Schulhomepage FÖZ Suhl


Direkt zum Seiteninhalt

Verein "Lernen fördern"

Schulsozialarbeit / Verein

Verein "LERNEN FÖRDERN"
Regionalverband Suhl e. V.
Auenstraße 86
98529 Suhl

Vereinsvorsitzende:
Gabriele Zapke

Tel.: 03681/ 76 00 00
Fax: 03681/ 72 39 90

E-Mail: lernen-foerdern@gmx.de
Website: www.jugendarbeit-suhl.de


Der Verein "LERNEN FÖRDERN" entstand 1994 aus einem Zusammenschluss von Eltern, Lehrern, Erziehern, Freunden und Förderern von Kindern.

Seit März 2010 sind wir Träger der offenen Jugendarbeit im Sozialraum Aue, Lautenberg, Vesser, Heinrichs und Albrechts.















Schülerclub im Förderzentrum/ Aue


Adresse:
Schülerclub im Förderzentrum/ Aue
Auenstraße 86
98529 Suhl


Öffnungszeiten:
Montag - Freitag:
14.00 - 17.00 Uhr


Das bieten wir an:
- Spiele z.B. Kicker, Dart, Billard, Gesellschaftsspiele…,
- Hausaufgabenbetreuung,
- tägliche Aktionen und Mottos z.B. Schokoobstnachmittage, Bastelprojekte, Töpfern,
Kerzen gießen, Kochen…,
- Ausflüge und Ferienfreizeiten,
- sportliche Jugendarbeit z.B. Fußball, Badminton, Tischtennis….,
- aktive Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen,
- Hilfe und Unterstützung in schwierigen Lebenslagen für Kinder, Jugendliche und Eltern.


Sportlerbaude / Lautenberg

Adresse:
Max Reger Straße 19
98529 Suhl


Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag:
16.30-18.30 Uhr




Die Sportlerbaude wurde dem Verein "Lernen Fördern" vom Winter- und Sommersportverein (WSSV) für offene Jugendarbeit, Projekte, Aktionstage und Stadtteilfeste zur Verfügung gestellt.

Das bieten wir an:
- sportliche Jugendarbeit z.B. Fußball, Badminton, Tischtennis…,
- Spiele z.B. Kicker, Dart, Gesellschaftsspiele…,
- Hausaufgabenbetreuung,
- tägliche Aktionen und Mottos z.B. Schokoobstnachmittage, Bastelprojekte, Töpfern,
Kerzen gießen, Kochen…,
- Ausflüge und Ferienfreizeiten,
- aktive Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen,
- Hilfe und Unterstützung in schwierigen Lebenslagen für Kinder, Jugendliche und Eltern.





Wir beraten Schüler, Lehrer, Eltern und Erziehungsberechtigte und alle am Schulsystem Beteiligten bei Erziehungsschwierigkeiten, in Konfliktsituationen, bei persönlichen Problemen und bei Lernstörungen an der Regelschule Lautenberg und am Staatlichen regionalen Förderzentrum in Suhl.

- Unterstützung bei Schulausflügen,
- Pausenhofbetreuung und Mittagsfreizeit,
- Einzelhilfe,
- Gruppenarbeit,
- Hilfe bei der Berufsorientierung.



Wenn du dich angesprochen fühlst oder einfach nur einmal reden möchtest, kannst du jederzeit auf uns zukommen!


im Sozialraum Aue, Lautenberg, Albrechts, Vesser und Heinrichs.
Im Mittelpunkt der aufsuchenden Jugendsozialarbeit steht der Jugendliche in seiner Lebenswelt und in seinem Sozialraum. Wir sind Ansprechpartner für Probleme und bieten Hilfe und Unterstützung zur Lösung an. Dabei fördern wir die Stärken, Kompetenzen und Fähigkeiten der Jugendlichen.


Es wurden Kontakte zu anderen Einrichtungen, Organisationen, Vereinen und Verbänden ausgebaut um den Kindern und Jugendlichen an unserer Schule in den unterschiedlichsten Lebenslagen kompetente und qualifizierte Hilfen anzubieten.


Integrationshelfer werden an der Schule zur Unterstützung für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf eingesetzt.

Start | Das sind wir | Bildungsgänge / Berufsvorbereitung | Besondere Förderangebote | Projekte | Schulsozialarbeit / Verein | Schuljahresplanung | Interner Schulbereich | Vertretungsplan | Impressum / Haftung | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü